Informationen zur späteren Ballonpflege –

Anleitung zur Nachfüllung von Folienballons mit Atemluft

Ihr schwebender Folienballon wird mit Helium gefüllt und ist mit einem Ventil ausgestattet. Somit läßt sich dieser später leicht durch einen Getränkehalm / Knickhalm auch mit Atemluft nachfüllen.

Da das Helium langsam aus dem Ballon entweicht, beginnen Sie mit der Nachfüllung erst, wenn Ihr Ballon größere Seitenfalten zeigt.

Je nach Größe Ihres Ballons können Sie so die Heliumfüllung mit Luft mehrfach verdünnen – kleine Ballons verlieren dabei Ihren Auftrieb etwas eher, große Ballons entsprechend später.

Wenn Ihr Ballon nicht mehr schwebt, können Sie diesen weiter mit Luft füllen und z.B. an einer transparenten Schnur aufhängen.

Sollten Sie dies wünschen, füllen wir Ihnen Ihren Ballon auch gern gegen einen geringe Gebühr wieder mit neuem Helium und weiteres Nachfüllen mit Luft wird wieder möglich.

Bitte füllen sie Ihren Ballon mit dem Halm wie folgt:

Ballons-nachfuellen

Sie können den Ballon entleeren, indem Sie den Halm ca. 20 cm tief einschieben und dann den Ballon vorsichtig flachdrücken oder eine Decke oder ein Kissen auflegen.

ballonzubehoer-umweltbewusst-prima-ballons-leer

Hochzeit